Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Starke Partner für RESA

Die RESA iCDPS GmbH bietet seit 1990 Lösungen im Bereich der Automatisierung und der damit verbundenen Programmierung/ Visualisierung von Prozessen und Steuerungen an. Die Produktion, Inbetriebnahme und Wartung von Schaltschränken und Schaltanlagen in Verbindung mit der E-Planung bilden das Kern-Know-How von RESA iCDPS GmbH ab

Unser Focus sind Sonder- und Einzellösungen, kleine und mittle Stückzahlen.

iCDPS steht für:

  • i - industrial
  • C - Controls (Siemens, Rockwell, VIPA, Wago...)
  • D - Data (IoT, Fernwartung, PROFINET, EtherNetIP; EtherCAT, CANopen, POWERLINK)
  • P - Power (intelligentes Powermanagement und Energie-Verteilung)
  • S - Solutions (die passende Lösung für Ihre Applikation)

Zu den Kernbereichen unseres Angebotes zählen:

  • Engineering (Messen, Steuern, Regeln)
  • Programmierung und Visualisierung (Siemens S7, Rockwell, Wago, VIPA)
  • E-Planung (P8)
  • Schaltschrank- und Schaltanlagenbau
  • Inbetriebnahmen und Wartung

zuverlässig – flexibel – kompetent

HEYFRA AG steht als Dienstleister für höchste Qualität im Bereich E²MS (Electronic Engineering & Manufacturing Services) – Made in Germany.

Seit 1994 entwickeln, designen und fertigen wir elektronische Baugruppen, Geräte und Systeme. Dank unserer langjährigen Erfahrung, bieten wir Ihnen ein komplettes Paket von der Entwicklung, über die Kostenoptimierung und Herstellung, bis hin zur Auslieferung. Sie werden von uns über den gesamten Produktlebenszyklus begleitet. Auf diese Weise können wir Ihren Wünschen jederzeit gerecht werden.

Zu den Kernbereichen unseres Angebotes zählen:

  • HEYflex Prototyping
  • Hard/ Softwareentwicklung
  • Baugruppen-Rework
  • Boundary Scan
  • AOI (Automated Optical Inspection)
  • Industrial Controls, Data & Power Solutions

Starke Partner für RESA

Hoher Besuch: Am 11. Mai 2017 waren Vertreter der Standortmarketing Mansfeld-Südharz GmbH (SMG), Landrätin Angelika Klein und die Eisleber Oberbürgermeisterin Jutta Fischer zu Gast bei RESA. In konstruktiver Atmosphäre wurden wichtige Themen wie Breitbandversorgung oder Fachkräftemangel besprochen und eine enge Zusammenarbeit vereinbart. Damit hat RESA zwei starke Partner für die Zukunft.