Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Vom Energieverteiler zum Datenmanager – der Schaltschrank im IoT und der Industrie 4.0

Die RESA iCDPS GmbH bietet seit 1990 Lösungen im Bereich der Automatisierung und der damit verbundenen Programmierung/ Visualisierung von Prozessen und Steuerungen an. Die Produktion, Inbetriebnahme und Wartung von Schaltschränken und Schaltanlagen in Verbindung mit der E-Planung bilden das Kern-Know-How von RESA iCDPS GmbH ab

Unser Focus sind Sonder- und Einzellösungen, kleine und mittle Stückzahlen.

iCDPS steht für:

  • i - industrial
  • C - Controls (Siemens, Rockwell, VIPA, Wago...)
  • D - Data (IoT, Fernwartung, PROFINET, EtherNetIP; EtherCAT, CANopen, POWERLINK)
  • P - Power (intelligentes Powermanagement und Energie-Verteilung)
  • S - Solutions (die passende Lösung für Ihre Applikation)

Zu den Kernbereichen unseres Angebotes zählen:

  • Engineering (Messen, Steuern, Regeln)
  • Programmierung und Visualisierung (Siemens S7, Rockwell, Wago, VIPA)
  • E-Planung (P8)
  • Schaltschrank- und Schaltanlagenbau
  • Inbetriebnahmen und Wartung

zuverlässig – flexibel – kompetent

HEYFRA AG steht als Dienstleister für höchste Qualität im Bereich E²MS (Electronic Engineering & Manufacturing Services) – Made in Germany.

Seit 1994 entwickeln, designen und fertigen wir elektronische Baugruppen, Geräte und Systeme. Dank unserer langjährigen Erfahrung, bieten wir Ihnen ein komplettes Paket von der Entwicklung, über die Kostenoptimierung und Herstellung, bis hin zur Auslieferung. Sie werden von uns über den gesamten Produktlebenszyklus begleitet. Auf diese Weise können wir Ihren Wünschen jederzeit gerecht werden.

Zu den Kernbereichen unseres Angebotes zählen:

  • HEYflex Prototyping
  • Hard/ Softwareentwicklung
  • Produktion von elektronsichen Baugruppen, Systemen und Geräten
  • Boundary Scan
  • AOI (Automated Optical Inspection)
  • Industrial Controls, Data & Power Solutions

Vom Energieverteiler zum Datenmanager – der Schaltschrank im IoT und der Industrie 4.0

Wir stecken mitten in einer neuen Industriellen Revolution – der Industrie 4.0 in Verbindung mit dem IoT. Alles ist miteinander vernetzt und kommuniziert miteinander. Kommunikation ist ohnehin der Schlüsselfaktor für eine erfolgreiche Umsetzung der digitalisierten Produktion.

Diese komplexe Kommunikation der einzelnen Komponenten untereinander muss jedoch koordiniert gesteuert werden, um einen reibungslosen Produktionsablauf zu garantieren. Der Schaltschrank als Koordinierungsstelle muss somit nicht mehr nur die Energieverteilung regeln. Er übernimmt im Zeitalter von Industrie 4.0 auch das Datenmanagement, Powermanagement sowie verschiedene Steuerungsprozesse – und das alles in Real-Time.

Mit zunehmender Digitalisierung steigt der Anspruch an die Leistungsfähigkeit von Schaltschränken, sowie das Know-How der dahinterstehenden Menschen enorm. Komplexe Prozesse erfordern komplexe Lösungen, welche leicht handhabbar sind – und die liefert RESA. In den Schaltschränken von RESA wird die Steuerung der Energie sowie die Erfassung von Daten alles auf einer Management-Ebene zusammengeführt, sodass es für die Programmierung, Wartung und Erfassung von Daten nur einen einzelnen Zugang und eine Oberfläche braucht. So macht man Industrie 4.0!

 

Gemeinsam in eine neues Industriezeitalter

Damit die Einstieg in die Industrie 4.0 gelingen kann, braucht es jedoch nicht nur eine gute Kommunikation der einzelnen Komponenten im Produktionsprozess, sondern auch der herstellenden Firmen. Deshalb bietet der Schaltschrankbauer RESA in Zusammenarbeit mit dem Spezialisten für Echtzeitkommunikation port GmbH und dem E2MS Dienstleister für Leiterplattenbestückung und Testverfahren HEYFRA Komplettlösungen für ihre Kunden an.

Vom Halbleiter über die Software bis hin zum kompletten Schaltschrank liefern die Hersteller aufeinander abgestimmte Hard- und Software, welche reibungslos miteinander funktioniert und Ihre Produktion in das Zeitalter der Industrie 4.0 hebt.

Mehr Informationen über die Kooperation von RESA, port, HEYFRA und RENESAS sowie die entwickelten Technologien erfahren Sie in unserer Info-Broschüre.